spielmann_ep

Dein eigenes kleines Stück Spielmannsland

Lisas Tonträgern und liebevoll Unikate

zum Shop
LISA SPIELMANN

Der Paradies­­vogel wird flügge

»Lisa Spielmann ist Songschreiberin, Sängerin, Kreativkopf, absolvierte ein »Lebenspraktikum« bei einem Künstler, wurde Frontfrau einer alternativen Karnevalsband, gründete den Verein ergonomischer Ornithologen und tourte mit Tanz- und Theaterperformances durch Deutschland.

Anfang 2020 wird es für den Paradiesvogel Zeit flügge zu werden: Lisa entscheidet, sich vollständig auf ihr Soloprojekt zu konzentrieren. Mitten in der Krise wagt sie den Sprung ins Musikbusiness und lässt alles andere hinter sich. In kurzer Zeit stellt sie im Alleingang und ohne Support eines Labels einiges auf die Beine: Startet ein Crowdfunding, holt sich das Produzententeam LUF an Bord, erhält eine Förderung der Initiative Musik.

Bei Deutsch FM wird Lisa Spielmann zur Newcomerin des Jahres 2020 ausgezeichnet und erhält erste Radioeinsätze bei NDR 2, N-JOY, MDR, SR 1 und landet auf der »Wilde Herzen« Spotify-Playlist. Lisa zieht ihre Agenda mit Volldampf und viel Leidenschaft durch, um ihre musikalische Vision umzusetzen.«

Am 28.10. wird ihre neue Single »Nie wieder nach Haus« erscheinen, was mit einem Konzert gebührend gefeiert wird. Zusammen mit der neuen Lisa Spielmann Band, Mina Richman und Bush.ida wird es im Artheater Köln richtig hot! Tickets gibt’s hier.

VIERTE SINGLE

Aufm Deich

»Gezeiten kommen. Gefühle gehen. Abschied nehmen von einer Ära. Aufm Deich.“ In dem neuem Video von Lisa und Jakob Reuter taucht man ab, in eine wunderschöne Parallelwelt aus Beton und Wasser.

ZWEITE SINGLE

Einfachheit

„Warum nicht einfach mal den leichten Weg gehen? Sich selbst einfach nicht im Weg stehen.“  Die zweite Single aus dem Hause LUF (Carolin Kebekus, Jan Böhmermann, Das Lumpenpack) und Lisa Spielmann.

Komm mit ins Spielmannsland!

#spielmannsland

wo der paradiesvogel zuhause ist

Jetzt auf Insta folgen

Bekomme exklusive Einblicke und alle News als Erste*r!

Initiative Musik

Gefördert durch die Initiative Musik